Erich Winkler GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Haftungsausschluss

Anerkennung der Verkaufs- und Lieferbedingungen
Die nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen werden durch Erstellung eines Auftrages vom Besteller als verbindlich anerkannt. Bei unseren Verkäufen gelten ausschließlich folgende Bedingungen.
Andere uns vom Besteller vorgeschriebenen Bedingungen werden ausdrücklich von uns nicht anerkannt.

Angaben, Maße und Abbildungen
Alle Angaben, Maße und Abbildungen sind unverbindlich. Modell und technische Änderungen sind vorbehalten.

Verkaufspreise
Alle abgegebenen Preise verstehen sich in EURO und sind stets ab Lager Lüdenscheid oder Lieferwerk, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Preise sind freibleibend. Bei Preiserhöhungen oder Preisabschlägen unserer Lieferanten werden die Verkaufspreise angepaßt.

Preisanfragen
Abgegebene Preise sind nur bei sofortiger Bestellung und bei Abnahme der gesamten angefragten Menge gültig und verbindlich.

Lieferfristen
Diese werden so kurz als möglich bemessen.
Schadenersatzforderungen wegen verspäteter Lieferung können nicht anerkannt werden.

Zahlungskonditionen, Kleinfakturenzuschlag und Einzelrechnungsadministrationsgebühr
Bei Zahlung innerhalb 10 Tagen gewähren wir einen Skontonachlass von 2% oder die Zahlung erfolgt innerhalb 30 Tagen netto. Ausgeschlossen sind Skontoabzüge bei Rechnungen die Lohnkosten beinhalten bzw. die einen Nettowarenwert von unter 50,00 Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer unterschreiten. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist behalten wir uns vor, einen banküblichen Verzugszins sowie die Mahnkosten zu berechnen. Bei einem Rechnungsbetrag von bis zu 10 Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer sind wir aus Kostengründen gezwungen, einen Kleinfakturenzuschlag von 3,50 Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu berechnen, da eine Rechnungslegung unter diesem Betrag unwirtschaftlich erscheint.
Wir erstellen für Sie Sammelrechnungen, d.h. dass die Rechnungserstellung jeweils am 15. und am letzten Tage des Monats erfolgt.
Diese Sammelrechnungserstellung bietet den Vorteil, dass Sie pro Monat zwei Rechnungen erhalten, in denen die jeweiligen Lieferungen nach Lieferscheinen aufgeführt sind. Weiterhin erhalten Sie somit ein längeres Zahlungsziel.
Sollten Sie Einzelrechnungen, d.h. für jeden Lieferschein eine einzelne Rechnung wünschen, so werden pro Rechnungslegung 1,50 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. an Zusatzkosten für den erhöhten Administrationsaufwand berechnet.

Ersatzansprüche
Für Waren mit festgestellten Materialfehlern leisten wir innerhalb von 6 Monaten Ersatz. Weitere Schadenersatzansprüche lehnen wir generell ab.

Beanstandungen
Diese werden nur bei einer Meldung innerhalb 7 Tagen akzeptiert. Bei Beschädigung oder Verlust auf dem Transportweg ist der Empfänger verpflichtet, bei der Transportfirma vorstellig zu werden und vor Annahme der Sendung einen Bericht aufnehmen zulassen.

Rücksendungen
Diese werden nur nach vorheriger Genehmigung durch uns zurückgenommen. Speziell gefertigte Artikel, und alle Waren die wir nicht an unserem Lager führen, können nicht zurückgenommen werden.
Bei Rücknahme von Lagerware ohne unser Verschulden werden 20% Bearbeitungskosten an der Gutschrift in Abzug gebracht.
Bei Rückgabe an einen unserer Lieferanten wird der Abzugsbetrag des Lieferanten an der Gutschrift abgezogen.

Eigentumsvorbehalt
Sämtliche Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Bis zur endgültigen Bezahlung des Kaufpreises, sowie künftiger Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit der anderen Partei bleibt die Ware in unserem Eigentum.
Ein Eigentumserwerb des Bestellers im Falle der Verarbeitung der gelieferten Ware ist ausgeschlossen.
Die Verarbeitung erfolgt für uns. Bei der Verbindung oder Vermischung gelieferter Ware mit anderen beweglichen Sachen werden wir Miteigentümer dieser Sachen. Ist die gelieferte Ware als Hauptsache anzusehen, so wird von uns aus Alleineigentum erworben, andernfalls bestimmt sich der Anteil nach dem Wertverhältnis der Sachen zum Zeitpunkt der Verbindung und Vermischung. Die aus einer evtl. Verarbeitung oder Veräußerung bezüglich der gelieferten Ware entstandenen Forderungen gegen Dritte werden hiermit bereits jetzt bis zur Höhe des Kaufpreises der gelieferten Sache an uns abgetreten, im Falle der Verbindung oder Vermischung in dem oben beschriebenen Verhältnis.
Die Vorbehaltsware darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung von uns veräußert, versicherungsübereignet oder verpfändet werden.
Bei Zahlungsverzug, drohender Zahlungseinstellungen oder falls Wechselproteste oder Zwangsvollstreckungen gegen den Besteller vorkommen, sind wir berechtigt, nach Mahnungen die Vorbehaltsware an uns zu nehmen. Der Besteller ist zur Herausgabe verpflichtet. Sämtliche Kosten, die insoweit entstehen, trägt der Besteller. Der Verwertungserlös wird dem Besteller nach Abzug der Kosten und sonstiger mit der Verwertung zusammenhängender Forderungen gutgeschrieben.
Die Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts sowie die Pfändung der Liefer-gegenstände durch uns gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag.
Von einer Pfändung oder anderen Beeinträchtigungen der Vorbehaltssache durch Dritte muß der Besteller uns unverzüglich benachrichtigen. Die uns insoweit entstandenen Kosten trägt der Besteller.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist Lüdenscheid. Als Gerichtsstand wird soweit zulässig Lüdenscheid bzw. das übergeordnete Landgericht Hagen vereinbart. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausländisches Recht ist ausgeschlossen.

Online Verlinkung bzw. Download-Dateien
Da wir den Inhalt unserer Geschäftspartner nicht direkt beeinflussen bzw. permanent überwachen können, schließen wir jede Gewährleistung aufgrund der Richtigkeit der dargestellten Inhalte aus. Auch haften wir ausdrücklich nicht für Schäden die aufgrund von Download-Dateien und nicht sachgemäßer Verwendung auf Computersystemen Dritter entstehen können.

Haftungsausschluss
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Auch haften wir ausdrücklich nicht für Schäden die aufgrund von Download-Dateien und nicht sachgemäßer Verwendung auf Computersystemen Dritter entstehen können. Lesen Sie hierzu auch weitere Information in der Rubrik Impressum.

Stand
Juli 2010
 
Sie befinden sich hier : Home Unternehmen Allgemeine Geschäftsbedingungen
Der schnellste Weg.
Planen Sie Ihre Route
mit der Onlinenavigation.
RSS Feed Signet
Bleiben Sie auf dem
Laufenden und abonnieren
Sie unseren RSS Feed.