Der neue Wigranit® Isolierfüller WIG/IF - jetzt noch besser! Drucken

Zweihorn SignetDer AkzoNobel Entwicklungsabteilung ist es gelungen, den bewährten Wigranit® Isolierfüller noch besser zu machen.

Bei der Entwicklung wurde Wert darauf gelegt, dass Sie nicht mehr den Härter S8888 einsetzen müssen.
Der neue WIG/IF wird jetzt 10:1 mit PUR Härter 5085 gehärtet, welches die Einhärter-Strategie unterstützt.
Somit passieren weniger Fehler in der Werkstatt!

Der neue WIG/IF ist wesentlich besser bei der Isolierwirkung, was die hohe Sicherheit, die Sie mit dem
WIG/IF Aufbau haben, nochmals unterstreicht. AkzoNobel hat den harten Wechselklimatest um ein Fünffaches verlängert.
Der neue WIG/IF bleibt unbeschadet.

Darüber hinaus ist der neue WIG/IF schon nach 3 Stunden schleifbar. Dies beschleunigt den Durchlauf in der Werkstatt wesentlich und das bei unverändertem Preis.

Damit Sie erkennen, dass es sich um eine neue Rezeptur handelt, wurden auf dem Etikett zwei Störer hinzugefügt.
Auf dem einen steht "NEU" und auf dem anderen steht "Neuer Härter PUR 5085 und 50% schneller schleifbar!"
Außerdem ist das Härtersymbol zusätzlich auch in rot gesetzt.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit dem noch besserem WIG/IF!

Quelle: Akzo Nobel Wood Coatings GmbH